07. November 2018 / Hannover


Was wäre der Krimi ohne jene eigenwilligen Charaktere, die mal die Grenzen des Zumutbaren ausloten, mal in ihrer eigenen Verschrobenheit verstrickt sind. Vermutlich könnten wir mehr Typen beim Namen nennen, als Buchtitel anführen. Ihre Beschreibungen, ihre Handlungen graben sich in unser Gedächtnis ein und frischen manch biederen Plot auf. Im November besprechen Carsten Germis, Stefan Möller und Wolfgang Franßen nicht nur Typen, auch Milieus und die Möglichkeiten im Noir sich schillernden Figuren zu nähern:

 

Bill Beverly                  Dodgers                                                Diogenes

Tom Franklin               Krumme Type, krumme Type         Pulp Master

Denise Mina                Blut Salz Wasser                                 Argument

 

Es gibt Alkohol, aber keine langen Vorträge. Ein Abend als Treffpunkt der Krimi-Szene, an dem jede Leserin und jeder Leser kräftig mitdiskutieren darf.

07. November 2018 Beginn 20.00

Buchhandlung Macha Kascha

An der Lutherkirche 19

30167 Hannover

 

Eintritt frei      

Kommentare sind geschlossen.