11. September 2018 / Hannover


Der Talk Noir kommt nach Hannover. Alle zwei Monate stellen wir Krimis abseits des Mainstreams vor. Stefan Möller, Wolfgang Franßen und Carsten Germis loben, kritisieren, sind womöglich nicht einer Meinung und unsere Gäste dürfen sich einmischen. An diesem Abend gehen wir der Frage nach, wie sieht es mit der Wirklichkeit da draußen aus, besitzen Autoren überhaupt eine Chance, sie in ihren Geschichten einzufangen? Ist deren erfundene Wirklichkeit treffender als alles, was um uns herum geschieht. Wie stellen sie eine Welt voller Widersprüche, Abgründe, tragischer Konstellationen überhaupt dar? Völlig andere Herangehensweisen und Risiken als beim Mainstream suchen an diesem Abend:

Leonard Pitts Jr.            Grant Park                            Polar

Laurent Binet                Die siebte Sprachfunktion     Rowohlt

Claudia Piñeiro             Der Privatsekretär                 Unionsverlag

Es gibt Alkohol, aber keine langen Vorträge. Ein Abend als Treffpunkt der Krimi-Szene, an dem jede Leserin und jeder Leser kräftig mitdiskutieren darf.

11. September 2018 Beginn 20.00

Lodderbast
Berliner Allee 56
30175 Hannover

Eintritt frei

Kommentare sind geschlossen.