27. März 2019 / Hamburg


Kartelle, die Mafia, sie alle lieben das schnelle Geld und trauen sich nur aus dem Schatten heraus, wenn sie gezwungen dazu sind. Sei es im Ghetto von Los Angeles, wo das Drogenkartell regiert, im nationalismusbesoffenen Österreich der Zukunft oder wenn ein Safeknacker sich als Wohltäter versucht und den Ausstieg wagt: Wer danebentritt, wird abserviert. Im Schatten tanzen sie alle auf den Abgrund zu. Im März besprechen Else Laudan, Torsten Meinicke und Wolfgang Franßen:

Ryan Gattis                            Safe                            Rowohlt

Melissa Scrivener Love        Lola                            Suhrkamp

Franzobel                               Rechtswalzer              Zsolnay

Es gibt Alkohol, aber keine langen Vorträge. Ein Abend als Treffpunkt der Krimi-Szene, an dem jede Leserin und jeder Leser kräftig mitdiskutieren darf.

27. März 2019 (Einlass 20.00, Beginn 20.15)

Bar 439

Vereinsstraße 38

20357 Hamburg

Eintritt frei         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.